Beiträge von SirSpigotAPI

Wir haben unser Regelwerk aktualisiert!
Dieses findest du im Forum Regeln & Anforderungen!

    Hallo,


    ich kann dir mitteilen, dass dein Ingame-Ban aufgehoben wurde, da es sich hierbei um einen Fehler gehandelt hat. Auf dem Teamspeak konnte ich keinen aktiven Bann zu deinem Namen finden, weshalb ich dich bitten würde, mir die UID von deiner Teamspeak-Identität oder deinen letzten Namen, welchen du im Teamspeak hattest, zu kommen zu lassen.


    Freundliche Grüße

    SirSpigotAPI

    Hallo,


    ich denke, dass deine hier aufgeführten Kritikpunkte völlig unsachlich, sowie nicht vorhanden sind. Du hast wiederholt Regelverstöße begangen, weshalb du permanent vom Spielgeschehen auf dem Netzwerk ausgeschlossen wurdest. Du hättest zu einem früheren Zeitpunkt einen Entbannungsantrag für deine Verhängte Strafe stellen können, um eine Verkürzung beziehungsweise eine Aufhebung des Banns zu erhalten. Außerdem ist dein Beitrag völlig aus dem Kontext gerissen und deine aufgeführten Behauptungen sind komplett unsachlich erläutert und ohne konkrete Belege beziehungsweise ohne Argumentation in den Raum geworfen. Mich würde also zunächst einmal interessieren, wie du darauf kommst, dass wir Heuchler sind und das Twerion genau wegen uns in deinen Augen schlecht geworden sein soll. Zudem möchte ich gerne erfahren, weshalb du uns eine Scheindemokratie vorwirfst. Wir haben schließlich kein gewähltes Parlament und keine Abgeordneten, weshalb unsere ganze Struktur nicht ansatzweise wie eine Demokratie scheint. Natürlich ist es deine persönliche Entscheidung, nicht mehr auf Melonia zu spielen, dennoch kannst du gerne einen weiteren Entbannungsantrag stellen.


    Freundliche Grüße

    SirSpigotAPI

    MeloniaNET Regelwerk


    Hier findet ihr die allgemein geltenden Regeln für das Melonia-Netzwerk.

    Das Regelwerk ist in Minecraft und Forum unterteilt.

    Die Regeln für unseren Teamspeak könnt ihr in dessen Eingangshallen-Channel finden, Regeln des Discord

    Servers im dortigen #regeln Channel.

    Das Team behält sich das Recht vor, die Teamspeak-Regeln, Discord-Regeln und das Regelwerk jederzeit

    sinnvoll zu ändern oder zu ergänzen.

    Aus formalen Gründen sind im Nachfolgenden alle, auf das Geschlecht bezogene, Begriffe im Maskulinen dargestellt. In diesem Regelwerk wird kein Geschlecht benachteiligt oder ausgeschlossen.


    § 1 Allgemein

    (1)  Das Boosten von Statistiken ist strengstens verboten.

    (2)  Rassistische, nationalsozialistische, pornografische, mit Werbung versehene oder sonstige anstößige Skins, Capes und Namen sind verboten.

    (3)  Das Umgehen einer bestehenden Strafe, wird mit einem Permanenten Bann bestraft.

    (4)  Der Handel mit Echtgeld (zum Beispiel der Verkauf von Items gegen Echtgeld) ist strengstens untersagt.

    (5)  Das Spammen (andauernde Nutzen) von Befehlen ist zu unterlassen.

    (6)  Das Ausnutzen von Bugs (Fehlern) ist strengstens untersagt.

    (7)  Bereits der Versuch von Absatz 6 führt zu einem Bann.

    (8)  Fehler jeglicher Art müssen umgehend im Forum gemeldet werden.

    (9) Items jeglicher Art werden bei einem Verlust nicht erstattet.

    (10) Das Teilen eines Accounts mit einem anderen Spieler ist nicht gestattet.

    (11) Jeder Spieler übernimmt die Verantwortung für seinen Account.


    § 2 Chatverhalten

    (1)  Unangemessenes, respektloses und beleidigendes Chatverhalten, wie zum Beispiel Noob, eZ, l2p oder Lappen, im Ingame-Chat ist untersagt.

    (2)  Das Werben für eine Politische Partei ist nicht gestattet.

    (3)  Das Verwenden von nationalsozialistischen oder antisemitischen Parolen beziehungsweise Zeichen ist strengstens untersagt.

    (4) Satanistische Aussagen im Ingame-Chat sind strengstens verboten.

    (5)  Das Drohen im Ingame-Chat ist verboten.

    (6)  Eine in Absatz 5 genannte Drohung wird in besonders schweren Fällen (z.B. Androhung eines DDoS- oder Botting-Angriffs, sowie die Androhungen von Straftaten) nach Ermessen der Administration bestraft.

    (7)  Übermäßiges Spammen (innerhalb von 20 Sekunden) ist nicht erlaubt.

    (8)  Das übermäßige Nutzen von Caps (Großbuchstaben) ist verboten.

    (9)  Jegliche Art von Werbung ist untersagt.

    (10)  Zu der in Absatz 9 beschriebenen Werbung zählt:

    • a) Werbung für andere Minecraft Netzwerke
    • b) Werbung für einen Streaming Dienst Account (z.B. YouTube oder Twitch)
    • c) Werbung für eine bestimmte Firma oder Marke
    • d) Werbung für verbotene Clientmodifikationen oder Accountverkäufe

    (11) Für den YouTuber-Rang gibt es zu Beispiel b) aus Absatz 9 Sonderregelungen.

    (12) Nickaufdeckung jeglicher Art ist untersagt.

    (13) Bereits eine geringe Andeutung eines Regelverstoßes aus Absatz 1 bis 11 kann verwarnt werden.

    (14) Absatz 1 bis 12 gelten ebenfalls für Modifikationen wie den LabyMod-VoiceChat.


    § 3 Teammitglieder

    (1)  Den Anweisungen der Teammitglieder ist Folge zu leisten.

    (2)  Das Ausnutzen des Supports ist zu unterlassen.

    (3)  Ebenfalls ist das Aufhalten der Arbeit von Teammitgliedern nicht gestattet.

    (4)  Verstößt ein Nutzer gegen eine Regel, kann jedes Teammitglied, nach eigenem Ermessen, eine Strafe verhängen.

    (5)  Teammitglieder müssen sich in keiner Situation über Ihr Vorgehen rechtfertigen.

    (6)  Jedes Teammitglied ist ausschließlich für einen bestimmten Aufgabenbereich zuständig.

    • a) Administratoren sind für die Verwaltung des Netzwerkes verantwortlich.
    • b) Senioren sind für die Leitungen der einzelnen Teamränge verantwortlich.
    • c) Contents sind für die Entwicklung von Konzepten verantwortlich.
    • d) Moderatoren sind für moderative Aufgaben wie zum Beispiel Reports verantwortlich.
    • e) Entwickler sind für die Weiterentwicklung beziehungsweise die Entwicklung neuer Systeme und Spielmodi verantwortlich.
    • f) Builder sind für das Erstellen neuer Maps zuständig.
    • g) Helfer stehen für Fragen im Ingame-Chat sowie TeamSpeak Support zur Verfügung.

    (7)  Es besteht keine Möglichkeit nach einer Verwarnung (z.B. durch einen Kick) oder einer Verhängten Strafe (Bann oder Mute) ein Beweismittel zu erhalten.

    (8)  Teammitglieder sind dazu verpflichtet bei Bestrafungen auf dem Minecraft-Netzwerk, intern einen Beweis vorzulegen.

    (9)  Über die Aufhebung oder Verkürzung einer Strafe, entscheidet das Moderationsteam.


    § 4 Client-Modifikationen

    (1)  Jegliche Modifikationen am Client (z.B. Hacked-Client) oder extern (z.B. Autoclicker) sind strengstens untersagt.

    (2)  Bereits das Betreten des Netzwerkes mit einer Clientmodifikation oder extern verschafften Spielvorteilen, ist nicht gestattet.

    (3)  Ausgeschlossen von Absatz 1 und 2 sind folgende Modifikationen:

    • a) LabyMod (und die vorgegebenen Standardmods)
    • b) 5zigMod
    • c) Badlion Client
    • d) PvP-Lounge
    • e) Forge (ohne Client-Injection oder sonstigen Spielvorteilen)
    • f) Optifine
    • g) DamageIndicator
    • h) Ressourcenpakete (Ausgeschlossen X-Ray Ressourcenpakete)

    (4)  In Absatz 3 nicht genannte Clientmodifikationen sind nicht direkt verboten, werden aber bei einem Regelverstoß bestraft.

    (5)  Ein Regelverstoß mit den in Absatz 3 genannten Modifikationen wird bestraft

    (6) Folgende Modifikation sind verboten, auch in Zusammenhang mit Absatz 3

    • a) Minimap
    • b) MLG-Helper
    • c) HitBoxes
    • d) Fullbright


    § 5 Votekick

    (1) Das Ausnutzen beziehungsweise Missbrauchen des Votekick-Befehls ist nicht gestattet.

    (2) Zu Absatz 1 zählt:

    • a) Mehrfaches beziehungsweise Andauerndes Kicken eines bestimmten Spielers,
    • b) Grundloses Kicken eines Spielers

    (3) Hat der gekickte Spieler gegen keine Regel dieses Regelwerkes verstoßen, gilt dies als grundloses Kicken eines Spielers.

    (4) Die Missachtung von Absatz 1 führt umgehend zu einer Sperre vom gesamten Netzwerk.

    (5) Bei Verdacht eines Verstoßes dieser Regel ist umgehend ein Teammitglied darüber in Kenntnis zu setzen.


    § 6 Bauwerke

    (1) Anstößige Bauwerke jeglicher Art sind nicht gestattet.

    (2) Zu den anstößigen Bauwerken aus Absatz 1 zählen:

    • a) nationalsozialistische/rassistische Bauwerke
    • b) pornographische/sexuell anstößige Bauwerke
    • c) beleidigende/provokante Bauwerke
    • d) satanistische Bauwerke

    (3) Ein Verstoß gegen Absatz 1 führt umgehend zu einer Sperre auf dem gesamten Netzwerk.

    (4) Das Bauen von Chunkloadern ist verboten.


    § 7 Voting

    (1) Es darf ausschließlich für den eigenen Account gevotet werden.

    (2) Das Voten mit einem unvollständigen Namen ist strengstens untersagt.


    § 8 BedWars

    (1)  Teamübergreifendes Teaming ist nicht gestattet.

    (2)  Absatz 1 gilt nicht in Runden der Größen:

    • a) 2x1
    • b) 2x2
    • c) 2x4

    (3)  Das Trollen (z.B. das Abbauen eines Blocks unter einem Teamkameraden), ist nicht erwünscht.

    (4)  Spielverzögerungen ohne sichtbare Taktik sind verboten.

    (5)  Zu Spielverzögerungen in Absatz 4 zählen:

    • a) Das Hochbauen von mehr als 64 Blöcken
    • b) Das Spawntrappen von Spielern über einer Minute


    § 9 Fightclub

    (1)  Teamübergreifendes Teaming, um die Runde zu verzögern, ist nicht gestattet.


    § 10 Citybuild | MelonVillage

    (1)  Das vorsätzliche Zerstören (Griefen) von Bauwerken, sowie das Plündern von Grundstücken anderer Spieler ist verboten.

    (2)  Wiederholtes Scamming von anderen Spielern ist nicht gestattet.

    (3)  Spielerfallen oder Bauten, die dazu dienen Spieler zu töten, sind nicht erlaubt.

    (4)  Das permanente Betteln nach Spenden ist untersagt.

    (5)  AFK-Farming, sowie das Umgehen des AFK-Systems ist strengstens verboten.

    (6)  Die Ausnutzung des „/votekick“ Befehls, ist nicht erwünscht.

    (7)  Redstone Anlagen, welche die Leistung des Servers beeinträchtigen, sind nicht gestattet.


    § 11 Bewerbung

    (1) Grundlegende Voraussetzungen für eine Bewerbung sind:

    • a) die Erfüllung der Anforderungen für den jeweiligen Bereich,
    • b) keine negativen Auffälligkeiten in der nahen Vergangenheit,
    • c) sowie ein Mindestalter von 14 Jahren.

    (2) Die Netzwerkleitung behält sich das Recht vor, eine Bewerbung ohne nähere Gründe abzulehnen.

    (3) Das Erfragen des Status der Bewerbung ist nicht erwünscht.

    (4) Jeder Bewerber wird im Laufe des Bewerbungsprozesses gleich behandelt.

    (5) Kann der Bewerber den Termin für sein Vorstellungsgespräch nicht wahrnehmen, so muss er den zuständigen Teamleiter mindestens eine Stunde vor Beginn des Gespräches darüber in Kenntnis setzen.

    (6) Die Missachtung von Absatz 5 führt zu einer Umgehenden Ablehnung der Bewerbung.

    (7) Nach einer Ablehnung kann eine erneute Bewerbung frühestens nach 2 Wochen erfolgen.


    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!


    Letzte Änderung: 25. September 2020

    Hey,


    in diesem Beitrag werden alle Zukünftigen Updates bzw. Neuerungen auf dem Netzwerk aufgelistet. Zu jedem Update findet ihr den aktuellen Status, das Release-Datum, eine Möglichkeit, wie ihr eure Vorschläge einreichen könnt, sowie den zuständigen Ansprechpartner.


    BedWars Update

    » Status: Öffentlich Testphase

    » Vorschläge: Verbesserungsvorschläge

    » Ansprechpartner: Akroy / MisterBoolean  


    KnockFFA

    » Status: Konzeptentwicklung

    » Release: Unbekannt

    » Vorschläge: Verbesserungsvorschläge

    » Ansprechpartner: Akroy / SirSpigotAPI


    Projekt Méllon

    » Status: Konzeptentwicklung / Entwicklung

    » Release: Unbekannt

    » Ansprechpartner: HerrScheduler



    Statusänderungen:

    [30.07.2020] Das CityBuild-Update wurde fertiggestellt.

    [12.05.2020] Das CityBuild-Update befindet sich nun in der Entwicklung!

    [14.03.2020] Projekt "Méllon", welches sich seit längerem in der geheimen Konzeptentwicklung / Entwicklung befindet, wurde aufgrund Transparenz zur Übersicht hinzugefügt.

    [13.03.2020] Der Beta-Test für BedWars wurde auf den 21.03.2020 verschoben!

    [07.03.2020] Der Beta-Test für BedWars beginnt am 14.03.2020!

    [02.03.2020] KnockFFA befindet sich nun in der Konzeptentwicklung!


    Mit freundlichen Grüßen

    Die Netzwerkleitung


    Hallo Bad_Angel2007,


    da du dich ebenfalls mehrfach falsch verhalten hast, wurdest du nun permanent gesperrt. Hierzu zählen unter anderem Vergehen wie das Statsboosting und mehrfache Provokationen im Ingame-Chat. Zudem ist keine Auflösung oder Verkürzung für deinen Bann möglich.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSPigotAPI

    Hallo Saeido,


    du wurdest aufgrund von mehrfachen Fehlverhalten gebannt. Dazu zählt, dass du unter anderem Bad_Angel2007 und LogischerKeksi beim Statsboosten geholfen hast. Ich war bereit, mit dir über dein Verhalten zu sprechen, da du jedoch so getan hast, als wärst du AFK und den Teamspeak-Channel verlassen hast, nachdem ich dich erneut gemoved habe, wurdest du umgehend gebannt. Auch kann ich dir mitteilen, dass eine Auflösung deines Banns, sowie eine Verkürzung nicht möglich ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo xXEnderXx,


    ich habe mich dazu entschieden, deinen Entbannungsantrag abzulehnen, da dein Freund Saeido selbst einen Entbannungsantrag erstellen soll.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo Peptucius,


    da mir ein Beweismittel vorliegt, welches eindeutig belegt, dass du X-Ray im Nether benutzt hast. Ist dein Bann vollkommen gerechtfertigt. Somit ist dein Entbannungsantrag abgelehnt.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo,


    da du offenbar nicht einsieht, dass du einen Fehler begangen hast, möchte ich an dieser Stelle nicht weiter mit dir diskutieren. Du kannst des weiteren keine weiteren Entbannungsanträge auf all deine Banns erstellen. Ich denke auch, dass es dir nichts bringen wird weiter zu behaupten, dass dies nicht dein Account ist, bzw. dass der andere Account nicht dir gehört. Auch wird es dir keinen Erfolg einbringen, unter dem Namen deines anderen Account seinen Entbannungsantrag zu stellen und zu hoffen, dass wir nicht wissen, dass dieser Account zu dir gehört.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo,


    da du keine genaue Beschreibung der Situation abgegeben hast, ist dein Entbannungsantrag abgelehnt.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo,


    du hast drei weitere Account, welche über dich laufen und auf unserem Netzwerk registriert sind. Der Account, welcher für Bannumgehung gebannt wurde, trägt den Namen "Potatosmash".


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo NeezyFred,


    ich habe deinen Bann wieder auf die volle Zeit verlängert, da du erneut deinen Bann umgangen hast.

    Du kannst gerne Entbannungsanträge für all deine Account stellen, damit dein Bann erneut verkürzt werden kann.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo NeezyFred,


    ich habe vergessen, deinen Bann auf 14 Tage zu verkürzen. Da du aber am 11 Dezember gebannt wurdest, sind 14 Tage erst am 25. Dezember abgelaufen. Ich habe deinen Bann nun so verkürzt, dass dieser am 25.12 abläuft.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo NeezyFred,


    der Bann war gerechtfertigt, da du aus der Welt teleportiert wurdest und ich dir zuvor mit Schlägen in Minecraft, signalisiert habe, dass du dich nicht in dieser Welt befinden darfst. Dennoch habe ich deinen Bann auf 14 Tage verkürzt.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo NeezyFred,


    zu deinem Ban kann ich sagen, dass du nicht von Paul, sondern von einem Administrator gebannt wurdest. Des Weiteren war dein Bann gerechtfertigt, da du mehrmals andere Spieler im Channel mit Störgeräuschen belästigt hast. Auch hast du mehrmals einige provozierende Aussagen getätigt. Nach dem du mehrfach - von Teammitgliedern, sowie von Spielern - ermahnt wurdest und du dein Fehlverhalten nicht unterlassen hast, wurdest du vom Teamspeak gebannt.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI

    Hallo,


    ich bedanke mich für deinen Bug-Report. Ich werde versuchen den Fehler ausfindig zu machen und ihn schnellstmöglich beheben.


    Mit freundlichen Grüßen

    SirSpigotAPI